Tipps gegen Langeweile

Die Schule, der Kindergarten und das FiZ machen leider erstmal Pause…

Damit euch trotzdem zu Hause zwischen den Hausaufgaben und den Spielen mit Geschwistern und Eltern nicht langweilig wird, wollen wir euch immer wieder mit neuen Bastel- und Spieleideen versorgen… und heute kommt der erste Tipp gegen Langeweile:

Waschknete für Kinder selbst machen

Mit Waschknete kann man super die Hände waschen, aber man darf sie natürlich auch mit in die Badewanne zum Einseifen nehmen.. und das Beste: Man kann sie kneten und formen, wie man möchte.

Rezept:
250 g Speisestärke
200 ml flüssige Seife oder Duschgel
Lebensmittelfarbe (Pulver, Gel oder flüssig)

Speisestärke und Seife vorsichtig mischen, am Schluss gut kneten – zur Not etwas mehr Stärke zu geben.
Dann die Masse in Portionen teilen und mit unterschiedlichen Farben einfärben – am besten nicht zu viel Farbe verwenden, da die Knete sonst später auch die Hände färbt.
Sie ist sofort einsatzbereit!

Am besten bewahrt ihr die Waschknete in kleinen Schraubgläsern auf.
Wenn ihr die Waschknete verschenken wollt, könnt ihr sie auch formen und trocknen lassen. Dann behält sie die Figur, kann aber nicht mehr richtig geknetet werden

Viel Spaß beim Ausprobieren!


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.