PRESSE: Was Kretschmann in Baden-Württemberg will

Ministerpräsident Kretschmann hatte Mittwochabend eine gute und eine schlechte Nachricht: Baden-Württemberg hat die niedrigsten Corona-Zahlen, aber Lockerung gibt es nur für Grundschüler und Friseure. KiTas und Grundschulen könnten ab 22. Februar wieder langsam geöffnet werden. Hier gibt es den ganzen Artikel der Stuttgarter Zeitung.

Offener Treff – online

Nachdem der letzte Offene Treff online sehr gut geklappt hat, wollen wir es mit Euch wiederholen. Nächster Termin: Donnerstag, 04.02.2021, 15-16 Uhr Wir machen wieder eine Austauschrunde und danach gibt es wieder neue Impulse und Ideen für die Zeit zu Hause. Bei Interesse bitte an uns wenden, wir verschicken dann Weiterlesen…

Corona-Impfung

Alle Menschen über 80 Jahre dürfen, wenn Sie wollen, schon gegen Corona geimpft werden. Dafür kann man online Termine ausmachen. Solltet Ihr dabei Hilfe brauchen oder kennt jemanden, der Unterstützung braucht, meldet Euch bei uns! 0711-69985130

Zu VERSCHENKEN

Wir haben viele Spenden bekommen.Kleidung, Schuhe, Mützen, Socken, Stoffmasken usw. Gerne bei uns melden, wenn ihr Bedarf habt!0711-69985130 Vielen Dank an die Spender*innen.

NEU: SOLO mit Kind

Ab März 2021 haben wir ein neues Angebot für Alleinerziehende und Familien in Trennung oder Scheidung. Wir bieten ein gemeinsames Sonntagsfrühstück für die Familien an.Offenes Angebot. Weitere Infos findet ihr hier.

Unterstützung für Schulkinder

Wir bieten wie schon im letzten Lockdown wieder Unterstützung für Schüler*innen bei uns an. Wir können die Unterlagen für die Schule ausdrucken und/oder scannen. Bitte melden Sie sich telefonisch bei uns, damit wir weiteres besprechen können. Unsere Telefonnummer: 0711-69985130 Bleibt gesund und haltet durch !

Schulen und KiTas bleiben weiter zu

Die Kitas und Schulen bleiben bis Ende Januar 2021 weiter zu!Das heißt auch für unsere Kinderbetreuung, dass sich erstmal nichts ändert. Weitere Infos in den Zeitungen: Der Beschluss der Landesregierung Baden-Württemberg im Video Baden-Württemberg lässt Grundschulen und Kitas zunächst weiter zu